Corona-Lage: Anreiseregeln

20.08.2021

Die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen ist in NRW mehr als 5 Tage hintereinander über 35.

Übernachtungen und Veranstaltungen sind möglich.

Bitte beachten Sie für Ihre Anreise, dass gemäß Coronaschutzverordnung NRW vom 17. August 2021 alle Gäste bei der Anreise eines der drei „G“ nachweisen müssen.

Getestet: offizieller Antigentest (negativ, max. 48 Stunden ab Probeentnahme - von einer offiziellen Teststelle schriftlich oder digital bestätigt) oder negativer PCR-Test (ebenfalls max 48 Stunden alt).

Geimpft: Impfzertifikat (analog oder digital) oder Impfpass, ab 15. Tag nach zweiter Impfung, bzw. 15. Tag nach einer Impfung Johnson&Johnson

Genesen: Nachweis über positiven PCR-Test (mindestens 28 Tage, höchstens 6 Monate alt

Genesen geimpft: Nachweis über positiven PCR-Test (mindestens 28 Tage alt), Impfausweis oder ähnliches mit dem Nachweis, dass vor mehr als zwei Wochen geimpft wurde.

Nicht-immunisierte (also nicht geimpfte oder genesene) Gäste am müssen am Anreisetag sowie nach jeweils vier weiteren Tagen einen negativen Test vorlegen.

Da somit alle Kursteilnehmer immunisiert oder getestet sind darf auf Mindestabstand und Maskenpflicht im Veranstaltungsraum verzichtet werden.


 

zurück