Kurs 2021/28: Märchen meditativ zum Vertrauen in sich selbst

07.05.2021 bis 09.05.2021

Impulse für Leib und Seele, die uns stärken
Leitung: Dr. Michaela Brinkmeier

Wie stärke ich mein Vertrauen in mich selbst und in Gott? Märchen-Helden können uns erstaunliche Wege aufzeigen. Wir wollen uns mit ihnen auf den Weg machen, Prüfungen und Wendungen des Lebens begegnen und sehen, wie sie ihr Schicksal meistern und ihr Glück finden im Vertrauen auf Gott. Nicht nur Märchen schenken uns Sinnbilder, die uns zur Kraftquelle werden können, auch die Bibel: Wir lassen Psalmen, Gleichnisse, Seligpreisungen und Heilungsgeschichten Jesu auf uns wirken. Mit meditativen Übungen vertiefen wir die Anregungen: Klangmeditation (Klangschalen und Bibelworte), Herzmeditation (Herzenswünsche / Segenswünsche), Gehmeditation (Jesusgebet und Bibelworte).

Was erwartet uns noch? Fantasiereisen, Atem- und Entspannungsübungen, Singen, Harfenmusik, meditativer Tanz und Austausch in der Gruppe. So wollen wir neue Kraft schöpfen für Körper, Geist und Seele und Impulse mit nach Hause nehmen, die unser Vertrauen stärken und unser Leben reicher machen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: warme Socken, wetterfeste Kleidung für Gehmeditation, Leintuch zur Abdeckung der Yogamatte.

Elemente: Märchen - kreative und geistliche Impulse - meditative Übungen - Fantasiereisen - Entspannungs- und Atemübungen - Harfenmusik, Singen und meditativer Tanz - Austausch in der Gruppe

Freitag, 17.00 Uhr bis Sonntag, 13.30 Uhr
Kosten: 271 €