Kurs 2021/06: Einführung in die Praxis der Meditation des Schweigens

29.01.2021 bis 31.01.2021

Der Kurs entfällt leider wegen der durch die Corona-Pandemie notwendigen Beschränkungen.

 

Leitung: Dr. Wolfgang Siepen

Dieses Wochenende ist gedacht als eine Einführung in die Meditation des Schweigens im Stil des Zen. Grundlegende Formen der Praxis wie Sitzen (Zazen) und Gehen (Kinhin) werden in kurzen Vorträgen erläutert und eingeübt.

Um einen ganzheitlichen Zugang zur Praxis der Meditation zu entfalten, dienen Körperwahrnehmungsübungen (eutonische Übungen), Imaginationen etc. dazu, die Erfahrung des Schauens nach Innen zu intensivieren. Auf diese Weise kann sich ein Weg eröffnen, wie Meditation Quellen der Kraft im Alltag erschließen lässt.

Körperwahrnehmungsübungen und Imaginationen mögen darüber hinaus helfen, die eigenen Erfahrungen ganzheitlich zu vertiefen. Bequeme unauffällige Kleidung erwünscht.

Elemente: Vorträge – Meditationen – Anleitungen - Reflexionen

Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag, 13.30 Uhr
Kosten: 266 €