Kurs 2020/22: Segen - Quelle heilender Kraft

10.07.2020 bis 17.07.2020

Segen – Quelle heilender Kraft
Begleitung: P. Karl Meier SDS

Was bedeutet es eigentlich, jemanden zu segnen? Segnen ist eine Form des Sprechens, die dem Grüßen und dem Loben verwandt ist. Segnen ist ein Sprechakt, ein Tun durch Worte. Diesen Sprechakt vollziehen nach dem Zeugnis der Bibel Menschen und Gott. In den Gesegneten wirkt sich Gottes Macht aus. Segen beachtet, achtet, bejaht, anerkennt, ermutigt, bestärkt, bereichert, belebt und ermächtigt Menschen, macht sie selbst zu Trägerinnen und Trägern göttlichen Segens für andere. „Du sollst ein Segen sein” – dieses Wort Jahwes an Abraham gilt auch uns!  

Elemente: täglicher Gottesdienst, Gebet und Meditation, auf Wunsch persönliche Gespräche

Freitag, 18.00 Uhr bis Freitag, 10.00 Uhr 
Kursgebühr: 110,00 Euro, Unterkunft und Verpflegung: 400,50 Euro