Kurs 2020/13: Bibliodrama: „Jesus segnet die Kinder“ (Mk 10,13-16)

06.03.2020 bis 08.03.2020

Der Kurs entfällt

 

Was bedeutet für mich Segen? Fühle ich mich gesegnet? Wünsche ich mir Segen? Wer kann segnen?  Wen segne ich? .....
Verschiedene Fragen kommen in den Sinn, wenn man den Bibeltext, Mk.10, 13-16 aufmerksam liest.
Und es lohnt sich diesen auf die Spur zu gehen.
Im Bibliodrama gibt es unterschiedliche  Arbeitsebenen,  zum einen gilt es sich tiefer in den Text einzulesen und sich mit ihm,  im Kontext der damaligen Zeit, auseinanderzusetzen.
Außerdem  wollen wir herausfinden, wie dieser Bibeltext uns persönlich im Alltag eine Unterstützung sein kann,  auch wird man  durch das Rollenspiel mit eigenen biografischen Erlebnissen, vielleicht auch Verletzungen, konfrontiert. Dies kann eine neue Chance für einen heilenden Prozess sein.
Es gibt die Möglichkeit mit Hilfe verschiedener Arbeitsmethoden, aus der Systemischen und Gestalttherapie, Einzelarbeiten mit der Gruppe als Ressource durchzuführen.

Leitung: Ingrid Goldnau-Pickhardt

Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag, 13.30 Uhr
Kursgebühr: 80 Euro, Unterkunft und Verpflegung: 127 Euro