Kurs 2019/02: Ein Wochenende fürs innere Gleichgewicht

18.01.2019 bis 20.01.2019

Leitung: Otto Pötter

Um neue Kraft für den Alltag zu finden und mit sich selbst (wieder) feinfühliger und liebevoller umzugehen sind Zeiten der Besinnung auf Wesentliches unerlässlich. Darum tut es gut, sich einmal Zeit zu nehmen für Sinnfragen, damit Kopf, Herz und Seele (wieder) ins Gleichgewicht kommen. Das stabilisiert unser Gemüt; der Wortstamm ist Mut und meint "Lebensmut durch sinnorientiertes Denke und Handeln". Dafür erhalten Sie in diesem Seminar gute Anregungen.
Das ermutigt, künftig vielleicht "ganz einfach" etwas besser zu leben. Themen sind: Sinn- und Wertorientierung zur inneren Stabilität - die Verbesserung der inneren Sprache – achtsamer Leben - vom Wert der Liebe - Stärke durch Rhythmus und Maß

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Buntstifte, Anspitzer und ein mit 70-C-Marke versehener, an Sie selbst adressierter Briefumschlag, warme Socken für Ruhe und Besinnung am Mittag und Abend.
Für Merkblätter sind noch 5 Euro an den Referenten zu entrichten

Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag, 13.00 Uhr
Kursgebühr: 115,00 Euro, Unterkunft und Verpflegung: 124,00 Euro