Film-Café: "Pilgern auf Französisch"

03.06.2018

11.03.2018
Kaffee, Kuchenbuffet und Film

 

Drei Geschwister ­ eine streitbare Lehrerin, ein strebsamer Unternehmer

und ein stets alkoholisierter Tunichtgut ­ unternehmen gemeinsam eine

Pilgerreise nach Santiago de Compostela, weil sie nur so das Erbe ihrer

Mutter antreten können. Im Lauf des beschwerlichen Fußmarschs kühlen

sich ihre Gemüter ab, und am Grab des Apostels Jakobus stellt sich so

etwas wie Familiengemeinschaft ein. Die Wallfahrt als Reise zu sich

selbst in Form eines langsamen Road Movie.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

 

 

 

zurück